Weingut Ökonomierat Lind

Ob Kochweltmeisterschaften, Gourmetdiners oder Ehrengeburtstage: Beim Weingut Lind ist Klasse angesagt. Dies hat sich bis in höchste Amtskreise herumgesprochen  und den rheinland-pfälzischen Ministerpräsidenten bewogen, Manfred Lind den Titel „Ökonomierat“ zu verleihen. Heute leitet mit Sohn Rüdiger der Mann die Geschicke des Weinguts, der sich bereits in den späten 70er Jahren im elterlichen Gut für die Philosophie des ökologischen Weinbaus stark gemacht hat und somit entscheidend dafür verantwortlich ist, dass man im idyllischen Rohrbach bereits seit 1980 nachhaltig wirtschaftet. Das Sortiment umfasst vor allem sortenreine Weine, die trocken bzw. „Classic“ ausgebaut werden. Neben dem Eichenfass wird für das Barrique auch Kastanienholz aus den umliegenden vorderpfälzischen Wäldern verwendet.


In unserer Familie steht seit Generationen
die Liebe zum Wein im Mittelpunkt.

Das Mysterium des Weines,
Lebensfreude zu wecken
und Sinne zu sensibilisieren -
mit ihm aber auch Entspannung und Ruhe zu finden,
ist für uns eine ganz besondere Faszination.

Unsere Sinne eröffnen uns den Zugang zur Seele
dieses Geschenkes der Natur.
Wir sind gespannt, welche Geheimnisse Sie im Dialog
mit unserem Wein entdecken.

Wir wählten urwüchsige Reben bei denen Ertrag, Geschmacksbild
und natürliche Widerstandkraft im Einklang mit unseren regionalen
ökologischen Bedingungen stehen. Unserer Philosophie entsprechend hegen und pflegen wir die Weinberge auf organisch biologische Weise. Dadurch erhalten wir feine, charaktervolle Weine, die natürlichen Genuß ohne Reue garantieren. 

 
Weingut Ökonomierat Lind  
Rüdiger Lind   
Hauptstraße 56   
76865 Rohrbach
Tel (0 63 49) 92 91 73
Fax (0 63 49) 92 91 76  
info@weingut-oekonomierat-lind.de 
www.weingut-oekonomierat-lind.de  


Familie Ökonomierat Lind

Hof Ökonomierat Lind

Weinberg Ökonomierat Lind